Neue G-BA Richtlinie für APP gültig

Der Gemeinsame Bundesauschuss (G-BA) hat im Juli eine Neufassung der „Richtlinie über die Verordnung von häuslicher Krankenpflege (Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie): Psychiatrische häusliche Krankenpflege“ beschlossen. Inzwischen sind die Richtlinien im Bundesanzeiger veröffentlicht und somit gültig. ⇒ aktuelle Version der G-BA-Richtlinien Die BAPP arbeitet aktuelle an einer Stellungnahme dazu. Außerdem entwickeln wir neue Vorlagen für Verordnungsbögen.

Qualifizierung zum/r Ethikberater/-in

Qualifizierung zum/r Ethikberater/-in im Gesundheits- und Sozialwesen Immer häufiger sind Mitarbeiter und Angehörige im Gesundheits- und Sozialwesen mit ethischen Konfliktthemen konfrontiert. Vielfach werden diese Themen im Alltag gar nicht erkannt, thematisiert oder analysiert. Unausgesprochene oder gar schwelende Konfliktthemen können aber zu einer großen psychischen Belastung im Alltag führen. Durch Ethikberatung kann ein Raum des Dialoges … Weiterlesen Qualifizierung zum/r Ethikberater/-in

29. BAPP-Bundestagung

Die 29. Bundestagung für Ambulante Psychiatrische Pflege findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2018 im Kleinen Theater Haar Casinostr. 75 85540 Haar (bei München) statt. Wir planen folgende Themen: Ambulanter Psychiatrischer Pflegedienst München Definition des Begriffs „Ambulante psychiatrische Pflege“ CAS Häusliche Psychiatrische Pflege – ein Erfahrungsbericht zum ersten Weiterbildungsstudiengang Berichte aus den Regionen Recovery … Weiterlesen 29. BAPP-Bundestagung

5. Verbändedialog in Frankfurt

Der fünfte Verbändedialog fand am 09. und 10.03.2018 statt. Hilde Schädle-Deininger Sprecherin des AK Pflege in der DGSP lud nach Frankfurt/Main ein.  v.l.n.r.: Michael Theune, Silke Ludowisy-Dehl, David Wegmüller, Volker Haßlinger, (Murphy), Günter Storck, Sabine Weißflog, Dorothea Sauter, Hilde Schädle-Deininger, Grit Stocker, Thomas Linnemann, Hans-Ulrich Neunhoeffer, André Nienaber, Georg Oppermann