Menschen mit psychischen Erkrankungen & COVID-19 Impfung

Im Rahmen der aktuellen Diskussion zur Impfung gegen COVID-19 haben das Aktionsbündnis und die DGPPN gemeinsame Informationen und ein Positionspapier veröffentlicht, die wir Ihnen mit diesem Schreiben zukommen lassen möchten. Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen infizieren sich deutlich häufiger mit COVID-19, zeigen einen schwereren Verlauf und haben ein höheres Sterberisiko als die Allgemeinbevölkerung. ⇒ Informationen … Weiterlesen

S1-Leitlinie Ambulanten Pflege unter Bedingungen der Covid-19 Pandemie

Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP) wurde die S1-Leitlinie zu „Häusliche Versorgung, soziale Teilhabe und Lebensqualität bei Menschen mit Pflegebedürftigkeit im Kontext ambulanter Pflege unter den Bedingungen der COVID-19 Pandemie“ entwickelt. Prof. Dr. Thomas Fischer, Koordinator der Leitlinie und Professor für Pflegewissenschaft mit Schwerpunkt Altenpflege/Gerontologie an der Evangelischen Hochschule Dresden freut sich, … Weiterlesen

ABGESAGT: Recovery-Schulung im Dezember

⇒ weitere Infos: http://recovery.bapp.info ⇒ Die COVID-19-Situation verändert sich rasch und unvorhersehbar. Wir sind zuversichtlich, dass die Durchführung der Veranstaltung möglich sein wird. Wir werden alles daransetzen, dass die Veranstaltung mit entsprechenden Schutzmaßnahmen (z.B. begrenzte Teilnehmerzahlen), stattfinden kann. Änderungen sind nicht ausgeschlossen! Wir werden Sie rechtzeitig über entsprechende Maßnahmen und Änderungen informieren. Im Falle einer … Weiterlesen

Ambulante psychiatrische Pflege während der CoViD-19-Pandemie gewährleisten

Brandbrief von BAPP, DFPP und Dachverband Gemeindepsychiatrie Die Ausbreitung der CoViD-19-Pandemie und alle damit verbundenen Regelungen und Praktiken psychiatrischer Leistungserbringer sowie die aktuellen Distanz- und Kontaktregeln verändern die Lebenssituation und Bedürftigkeit von Menschen mit psychischen Krankheiten. Krankenhauspatienten wurden nach Hause entlassen; Werkstätten und Tageskliniken sowie sehr viele weitere SGB-V-Leistungen und komplementäre Angebote sind nicht verfügbar. … Weiterlesen