Gütersloher Erklärung

Die psychiatrisch-pflegerischen Fachverbände des Verbändedialogs sprechen sich für die generalistische Ausbildung in der Pflege und ein neues Pflegeberufsgesetz aus. In der Gütersloher Erklärung kommen sie zu folgendem Fazit: „Aus Sicht der am 3. Verbändedialog beteiligten Verbände der psychiatrischen Pflege stellt die generalistische Ausbildung wie sie im neuen Pflegeberufsgesetz vorgesehen ist, einen wichtigen und notwendigen Entwicklungsschritt … weiterlesenGütersloher Erklärung

3. Verbändedialog in Gütersloh

Der dritte Verbändedialog fand am 04. und 05.03.2016 statt. Bruno Hemkendreis Präsident der DFPP lud ins LWL-Klinikum Gütersloh ein. Neben dem aktuellen Hauptthema, den neuen Eckpunkten des Entgeltsystems, wurden u.a. folgende Themen diskutiert: Pflegeberufegesetz Pflegekammer UN-Behindertenrechtskonvention Eingruppierung von Bachelor-Absolventen v.l.n.r..: Dorothea Sauter, Thomas Linnemann, Uwe Genge, Volker Haßlinger, Grit Stocker, André Nienaber, Silke Ludowisy-Dehl, Bruno … weiterlesen3. Verbändedialog in Gütersloh

DGPPN-Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2015

Die DGPPN verleiht in Verbindung mit der Stiftung für Seelische Gesundheit den mit 5.000 Euro dotierten DGPPN-Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Mit diesem Preis sollen vorbildliche, zukunftsweisende Projekte, Modelle und wissenschaftliche Untersuchungen der Pflege- und Gesundheitsfachberufe innerhalb der psychiatrischen Behandlungs- und Versorgungsformen (ambulantes und stationäres Setting) ausgezeichnet werden, die insbesondere … weiterlesenDGPPN-Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2015

Weinsberger Erklärung

Am 05. und 06. März 2015 trafen sich im Klinikum am Weissenhof die Vertreter der Verbände der psychiatrischen Pflege. In diesem Rahmen ist die Entscheidung für die Formulierung der Weinsberger Erklärung der psychiatrisch-pflegerischen Fachverbände als offener Brief zur geplanten Aufhebung der Psych-PV zum 1. Januar 2019 getroffen worden. Eine Kurskorrektur hinsichtlich des Entgeltsystems ist aus … weiterlesenWeinsberger Erklärung