„Es ist Zeit für einen neuen Aufbruch!“

Positionspapier der Friedrich-Ebert-Stiftung: Handlungsbedarfe zur Reform der psychosozialen Versorgung 44 Jahre nach der Psychiatrie-Enquete Mehr als vier Jahrzehnte nach der Psychiatrie-Enquete stellt sich erneut die Frage, ob die psychosoziale Versorgung auf der Höhe der Zeit ist und im Dienst psychisch erkrankter Menschen sowie ihrer Angehörigen steht. Diese Fragestellung hat der Gesprächskreis Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) … Weiterlesen „Es ist Zeit für einen neuen Aufbruch!“

BAPP-Vorstand neu gewählt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 18.05.2019 in Berlin wurde der BAPP-Vorstand turnusmäßig neu gewählt. Da Michael Theune nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung stand, musste insbesondere die Position des Vorsitzenden neu besetzt werden. Gewählt wurden für die nächsten 2 Jahre: Vorsitzender: Volker Haßlinger Stv. Vorsitzender: Günter Meyer Stv. Vorsitzende: Doris Hagelskamp BeisitzerInnen: Alfred Karsten, … Weiterlesen BAPP-Vorstand neu gewählt

[AUSGEBUCHT!] Recovery-Schulung im September

Die BAPP beschäftigt sich schon seit einigen Jahren mit dem Thema Recovery und dem Gezeitenmodell (The Tidal Model). ⇒ die Plätze für diesen Termin sind alle vergeben, bitte keine weiteren Anmeldungen mehr! Nun bieten wir vom 19. – 21. September 2019 in Berlin eine 3-tägige Recoveryschulung an. Nach der Einführung zum Thema Recovery am ersten … Weiterlesen [AUSGEBUCHT!] Recovery-Schulung im September

30. BAPP-Bundestagung für Ambulante Psychiatrische Pflege

Die 30. BAPP-Bundestagung für Ambulante Psychiatrische Pflege findet vom 16. – 18. Mai 2019 in der Evang. Luther-Kirchengemeinde Bülowstr. 71 -72 10783 Berlin statt. Tagungsthemen (geplant): Schwerpunktthema „Transition“ Menschen leben, werden krank und gesunden wieder oder leben mit der Erkrankung. Das Gesundheitssystem teilt gerne auch in Altersgruppen ein. Der einzelne Mensch jedoch durchlebt sein Leben … Weiterlesen 30. BAPP-Bundestagung für Ambulante Psychiatrische Pflege