Kritik an der Anwendung der neuen G-BA-Richtlinien

Die Umsetzung der neuen G-BA-Richtlinien führt in Teilen zu Diskriminierung von psychisch Erkrankten und baut nicht hinnehmbare Barrieren auf! Wie in unserer vorherigen Stellungnahme (www.bapp.info/?p=2574) ausführt, begrüßen wir die Überarbeitung der Richtlinien für psychiatrische häusliche Krankenpflege (pHKP) durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA, 2018). Sehr zeitnah nach Inkrafttreten meldeten sich zahlreiche Mitglieder bei der BAPP und … weiterlesenKritik an der Anwendung der neuen G-BA-Richtlinien

Stellungnahme zu den Veränderungen der G-BA-Richtlinien

Die BAPP hat eine Stellungnahme zur aktuellen Änderung der G-BA-Richtlinien psychiatrische häusliche Krankenpflege verfasst. Wir begrüßen explizit die Überarbeitung der Richtlinien für psychiatrische häusliche Krankenpflege (pHKP) durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA). Es sind sehr entscheidende Verbesserungen für die fachpflegerische Versorgung psychisch erkrankter Menschen vorgenommen worden. Die Forderungen der Angehörigen- und Betroffenenvertretung wurden mit dieser Änderung … weiterlesenStellungnahme zu den Veränderungen der G-BA-Richtlinien

Neue G-BA Richtlinie für APP gültig

Der Gemeinsame Bundesauschuss (G-BA) hat im Juli eine Neufassung der „Richtlinie über die Verordnung von häuslicher Krankenpflege (Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie): Psychiatrische häusliche Krankenpflege“ beschlossen. Inzwischen sind die Richtlinien im Bundesanzeiger veröffentlicht und somit gültig. ⇒ aktuelle Version der G-BA-Richtlinien Die BAPP arbeitet aktuelle an einer Stellungnahme dazu. Außerdem entwickeln wir neue Vorlagen für Verordnungsbögen.