HILFE UND ZWANG – ALTER WIDERSPRUCH IM NEUEN GEWAND? Seit jeher hat die Psychiatrie einen Doppelauftrag zu erfüllen: Hilfe für den Leidenden und Kontrolle im Dienst des Gemeinwesens. Rechtliche Entwicklungen, wie sie in der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), im Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) oder im Bundesteilhabegesetz (BTHG) niedergelegt sind, aber auch durch Richterrecht ausdifferenzierte Vorgaben tragen nun zu Veränderungen … WeiterlesenJahrestagung 2019 der DGSP

Ab dem 1. Januar 2020 wird mit einer Nachfolgeregelung der Psych-PV die „Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik“-Richtlinie (PPP-RL) wirksam. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist mit der Erstellung beauftragt und hat im Vorfeld der Verabschiedung kaum Informationen über die zu erwartenden Inhalte veröffentlicht. Bis zum Symposium sollten jedoch konkrete Regelungen vorliegen. Die DGSP möchte im Rahmen des … WeiterlesenGute Psychiatrie braucht gute Personalbemessung – und zwar jetzt